Port Logistics DE Home

Multimodaler Vertrieb

Unsere beiden Terminals verfügen über eine Anbindung an alle internationalen Transportwege und bieten direkte Verbindungen in die Benelux-Länder, Deutschland und weiter entfernte Ziele in Europa.

Bahn

Beide Terminals verfügen zudem über direkte Bahnverbindungen zum niederländischen Eisenbahnnetz. Die Bahnverbindungen sind voll in das europäische Netz integriert.

Straßentransporte

Sowohl das Waterland- als auch das Scandia- Terminal liegen direkt an dem, um die Stadt gehenden, Amsterdamer Ring, mit direkter Verbindung zu einer sechs- bis zehnspurigen Straßen nach Belgien, Deutschland und Frankreich. Eine direkte Anbindung an die Autobahn A5 sorgt für eine schnelle Verbindung zum Amsterdamer Flughafen Schiphol und zum Rotterdamer Hafen.

Binnen- und Kurzstreckenschifffahrt

Durch die Anbindung an den Amsterdamer Hafen (Amsterdam-Rhein-Kanal) besteht eine direkte Binnenschifffahrtsverbindung nach Deutschland, Belgien und Frankreich sowie eine mit Frachtschiffen befahrbare Verbindung zu den Containerterminals von Rotterdam und Antwerpen. Von beiden Terminals aus fahren jede Woche Kurzstreckenschiffe Häfen in Skandinavien, Finnland, Russland und die Iberische Halbinsel an.