Port Logistics DE Home

Das einzigartige Allwetter-Terminal in ganz Europa

Das Waterland-Terminal im Amsterdamer Hafen ist ein hochmodernes, multimodales Allwetter-Terminal für LoLo- und RoRo-Schiffe. Die Kombination der verfügbaren Anlagen sucht in Europa ihresgleichen. Durch unser "One-roof-all-weather"-Konzept, unsere jahrelange Erfahrung und unsere innovativen Ideen bieten wir unseren Kunden hochgradig effiziente und wettbewerbsfähige Logistiklösungen.

Das Waterland-Terminal verfügt über drei Allwetter-Liegeplätze und zwei offene Kais (für RoRo-Schiffe). Umschlag-, Lager- und Vertriebsprozesse finden hier rund um die Uhr an allen Tagen statt. Durch unser "One-roof-all-weather"-Konzept sind wir in punkto Geschwindigkeit und Qualität der Arbeiten völlig witterungsunabhängig. Zum Terminal gehört auch ein Lagerhaus mit Luftentfeuchtungsanlage – hier werden Stahlerzeugnisse eingelagert. Zudem bieten wir Lagermöglichkeiten für Materialien wie z.B. Aluminium, Zink, Stahl, Papier, Holz und Papierbrei. Auch unter freiem Himmel sind zahlreiche Lagermöglichkeiten vorhanden, u.a. für RoRo-Ladungen und Container.

Vom Allwetter-Terminal bestehen direkte Anschlüsse zu verschiedenen Vertriebswegen wie z.B.:

  • Bahn
  • Straße
  • Kurzstrecken- und Binnenschifffahrt
    (Hochsee über VCK Logistics Oceanfreight)
  • Lufttransport (VCK Logistics Airfreight)