Supply Chain Solutions DE Home All-in Control

Neues Technologie-Warehouse: VCK Logistics SCS AG zieht nach Büron


Pressemitteilung 23-11-2015

Die VCK Logistics SCS AG zieht ins schweizerische Büron und eröffnet dort am 01. Januar 2016 ein neues Technologie-Warehouse.


Das Unternehmen ist bereits seit vielen Jahren in der Schweiz aktiv und liefert als Teil der holländischen VCK Gruppe mit eigenen Standorten in den Niederlanden und Deutschland individuelle logistische Dienstleistungen. „Der Standort Büron mit seiner geographisch attraktiven Lage vereint alle Voraussetzungen, um den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden“, sagt Dirk Völker, Geschäftsführer der VCK Logistics SCS AG. Dazu gehören in besonderem Maße die zentrale Lagerhaltung, Distribution und Value Added Services für Kunden der Telekommunikations-, High-Tech- und hochwertigen Konsumgüter-Branche.

Das neue Distributionszentrum ermöglicht eine professionelle und nachhaltige Betreuung und somit Transparenz aller Prozessschritte. In enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden schafft die VCK Logistics SCS AG ein Konfigurationscenter, Teststationen und moderne Arbeitsplätze. Alle logistischen Prozesse von der Bestellung bis zur Auslieferung werden durch die Implementierung ihrer zukunftsorientierten IT-Infrastruktur unterstützt. „Damit ist das neue Service- und Logistikzentrum ein weiterer Baustein für den kontinuierlichen Ausbau unserer logistischen Aktivitäten und ermöglicht uns, unsere Service- und Logistikprozesse auch im Hinblick auf zukünftige Anforderungen zu optimieren“, erklärt Dirk Völker, Geschäftsführer der VCK Logistics SCS AG.

Vermieter des im Jahr 2005 errichteten Gebäudes ist Daniel Gloor, Geschäftsführer der Liegenschaftsbesitzerin ATO AG. Ihm ist es gelungen, mehr als 15 Firmen einen zentralen Standort zu bieten und somit die Wirtschaft in Büron und der gesamten Region zu fördern.

Die VCK Group existiert bereits seit 1915. Aktuell arbeiten 735 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am kontinuierlichen Erfolg. Dieser manifestiert sich unter anderem in einem jährlichen Umsatz in Höhe von rund 330 Millionen Euro. VCK „sitzt“ im Herzen von Europa und findet sich sowohl in Amsterdam als auch in Büron und Düsseldorf. Die Unternehmensstrategie ist langfristig ausgerichtet und besteht in einem kontinuierlichen und organischen Wachstum.

Zum Pressemitteilungen